Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider

Prüfung zum Notfallsanitäter / zur Notfallsanitäterin

Die Form und Gliederung der staatlichen Prüfung ist in der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für Notfallsanitäter (NotSan-APrV) geregelt. Sie umfasst einen schriftlichen, mündlichen und praktischen Teil.

Der schriftliche Teil umfasst drei Aufsichtsarbeiten mit einem Zeitansatz von je ca. 120 Minuten, welche an drei Tagen abgehalten werden sollen.

Der mündlicher Teil ist in drei Schwerpunkte gegliedert und findet an einem Tag, mit einem Zeitansatz von mindestens 30 und maximal 45 Minuten statt.

Der praktischer Teil umfasst vier realistische Fallbeispiele unter Anwendung von Maßnahmen der Heilkunde inkl. eines Prüfungsgespräches. Jedes Fallbeispiel ist mit maximal 40 Minuten festgelegt.