Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider

NACHWEISHEFT

über die erweiterten Maßnahmen im Rahmen der

- weiteren Ausbildung (§32 NotSanG Satz 2 Nummer 1 oder Nummer 2)

- Ausbildung (§5 NotSanG)

zum Notfallsanitäter im Freistaat Thüringen.

Das vorliegende Heft dient zur Dokumentation der während der weiteren Ausbildung zum Notfallsanitäter/-in oder zur Ausbildung zum Notfallsanitäter/-in durchgeführten praktischen Maßnahmen beim Erlernen der im Pyramidenprozess festgelegten invasiven und/oder heilkundlichen Maßnahmen.

Es stellt für jeden Auszubildenden einen persönlichen Nachweis auf seinem Weg zum Notfallsanitäter dar.

Zudem ist es ein unverzichtbares Instrument für den Ärztlichen Leiter Rettungsdienst bei der laut Notfallsanitätergesetz §4 Abs. 2c geforderten Überprüfung der Durchführung heilberuflicher Maßnahmen im Rahmen der durch ihn standardisierten Vorgaben.

Beinhaltete erweiterte Maßnahmen

1. peripher venöser Zugang

2. intraossärer Zugang

3. supraglottische Atemwegssicherung

4. Laryngoskopie

5. Nicht – invasives CPAP

6. Tourniquet

7. Beckenschlinge

8. Achsengerechte Immobilisation und Fixierung

9. Thoraxpunktion

10. manuelle Defibrillation

11. Kardioversion

12. Externer Schrittmacher

13. Geburtsbegleitung

14. Trachealkanüle

15. Tiefes endobronchiales Absaugen

16. Blasenkathetermanagement 1

17. Blasenkathetermanagement 2

Hier finden Sie das NACHWEISHEFT der erweiterten Maßnahmen als DOWNLOAD.